r>

Englisches Championat


In England gibt es eine ganz andere Klasseneinteilung für Rüden und Hündinnen getrennt, und manchmal werden nicht alle Klassen auf einer Show angeboten:

  • Veteranen-Klasse - Für Hunde von mindestens sieben Jahren am ersten Tag der Show.
  • Spezielle Veteranenklasse - Für Hunde, die am ersten Tag der Show mindestens zehn Jahre alt sind.
  • Minor Puppy Klasse - Für Hunde von sechs und nicht mehr als neun Kalendermonate am ersten Tag der Show.

  • Welpen-Klasse - Für Hunde von sechs und nicht älter als zwölf Kalendermonate am ersten Tag der Show.
  • Junior-Klasse - Für Hunde von sechs und nicht älter als achtzehn Kalendermonate am ersten Tag der Show.
  • Yearling Klasse - Für Hunde von zwölf und nicht älter als vierundzwanzig Monate am ersten Tag der Show.
  • Spezielle Yearling Klasse - Für Hunde von sechs Jahren und nicht älter als vierundzwanzig Kalendermonate am ersten Tag der Show.
  • Graduate-Klasse - Für Hunde, die noch kein Challenge-Zertifikat oder vier oder mehr erste Preise bei Championship Shows in Graduate gewonnen haben, Post-Graduate-, Minor-Limit-, Mid-Limit-, Limit- und Open-Klassen, ob eingeschränkt oder nicht, wo Challenge-Zertifikate angeboten wurden für die Rasse.
  • Post-Graduate-Klasse-Für Hunde, die kein Challenge-Zertifikat oder 5 oder mehr erste Preise bei Championship-Shows in gewonnen haben Post-Graduate-, Minor-Limit-, Mid-Limit-, Limit- und Open-Klassen, ob eingeschränkt oder nicht, wo Challenge-Zertifikate angeboten wurden für die Rasse.
  • Klasse für spezielle Anfänger (späte Anfänger) - Für Besitzer, Hundeführer oder Aussteller, die kein Challenge-Zertifikat erhalten haben.
  • Mid-Limit-Klasse - Für Hunde, die nicht Show Champions gemäß den Regeln des Kennel Clubs oder nach den Regeln anderer Klubs welche vom Kennel Club anerkannt wurde oder fünf oder mehr erste Preise in allen Championship Shows in Mid Limit, Limit oder Open Class gewonnen hat, beschränkt auf die Rasse, ob eingeschränkt oder nicht, auf Ausstellungen, wo Challenge-Zertifikate für die Rasse angeboten wurden.
  • Limit-Klasse - Für Hunde, die nicht Champions nach den Vorschriften des Kennel Club oder nach den Regeln eines Leitungsgremiums sind vom Kennel Club anerkannt oder gewann 7 oder mehr Erste Preise in allen Championship Shows in Limit und Open Klassen, beschränkt auf die Rasse, ob eingeschränkt oder nicht, auf Ausstellungen, auf denen Challenge-Zertifikate für die Rasse angeboten wurden.
  • Offene Klasse - Für alle Hunde der Rassen, für die die Klasse zur Teilnahme an der Ausstellung vorgesehen ist.
  • Special Open Schwarz, Braun oder Landseer - Wie für Open, aber beschränkt auf die in der Klassifizierung angegebene Farbe.
  • Good Citizen Dog Scheme Class-Für Hunde, die ihr GCDS Bronze Award Certificate oder höher erhalten haben.

    Sog. "Open-Shows" zählen nicht. Challenge Certificates kann ein Hund nur auf Champion-Shows erlangen.
    Der Englische Kennel Club bestimmt, wie viele Paare (jeweils für den besten Rüde und die beste Hündin) von Certificates jedes Jahr für jede Rasse vergeben werden dürfen, deswegen hat ausserdem nicht unbedingt jede Rasse Certificates auf jeder Champion-Show. Natürlich gibt es auch hier immer eine Reserve.
    Ein Hund braucht 3 Certificates unter 3 verschiedenen Richtern, eines von ihnen muss er bekommen haben, nachdem er mindestens 12 Monate alt ist.
    Nebenbei erwähnt: Es gibt in England keine Champion-Klasse, alle Champions müssen mit in die Offene Klasse!

    Es sind Mehrfachmeldungen in verschiedenen Klassen möglich.

    JW ist ein Titel genannt "Junior Warrant". Es ist ein Punktesystem. Sie müssen 24 Punkte zwischen einem Alter von 6 Monaten und 18 Monaten erhalten. Sie erhalten 3 Punkte für jeden 1. Platz in den Welpen - oder Juniorenklassen bei Championships, allerdings müssen mehr als 3 Hunde in der Klasse anwesend sein.

    ShCM ist ein weiterer Titel "Certificate of Merit". Dies ist ein anderes Punktesystem, aber Punkte können nur bei offenen Ausstellungen gewonnen werden (nicht Championship Shows). Sie erhalten 1 Punkt für jede Rasse, auch Punkte für Gruppenplatzierungen und Best in Show Awards. Sie müssen 24 Punkte bekommen, es gibt kein Zeitlimit.